... ein König und eine Königin, die hatten zwei Söhne und eine Tochter. An einem sonnigen Sommermorgen – da hatte die Königin eine Idee – die heute die Frauenzimmerei Kunstwerkstatt ist. 

 

Viele Jahre habe ich meine Kreativität und mein handwerkliches Geschick in die Gestaltung und Herstellung von Computerfolienschnitten gelegt – nun widme ich mich voll und ganz der Frauenzimmerei Kunstwerkstatt.

 

Ich bin ein Mensch mit großem Interesse an Umwelt und Umgebung, jemand, der intensiv wahrnimmt und beobachtet. Dabei zieht mich Beseeltes und Stimmungsvolles an. Ich bin ein Gefühlsmensch, zwar ohne Berührungsängste vor Technischem oder Rationalen, aber mit einer ausgeprägten Vorliebe für die unterschiedlichen künstlerischen Bereiche.

 

Als Kreativpädagogin habe ich den Wunsch, meine Wahrnehmungen und Beobachtungen auszudrücken und sie anderen Menschen mitzuteilen - wenn möglich, in einer künstlerischen Form. So entstehen Skulpturen aus Ton und Gips, Zeichnungen und Bilder, Kistenkunst und Schweißarbeiten, Eigenkompositionen und Auftragsarbeiten.

 

Heute stelle ich meine Kunst auf Ausstellungen aus, verkaufe auf Kreativmärkten, pflege meinen Internetshop und führe Kreativkurse, ganz nach Individualität und Eigenmotivation der Teilnehmer.

 

 Alles in Handarbeit. Mal was ausgefallenes? Individuelle Geschenke gerne auf Anfrage!